Erscht am Äschlimittwuchä verschwindt är wieder im Chälenwald

Schon länger munkelte man, dass sich eine schaurige Gestalt in der Region des Chälenwaldes herumtreibe. Ganz Furchtlose berichteten gar von Spuren, die immer näher am Dorf zu sehen seien. Einigen Turnern des TV Buttikon-Schübelbach ist es schliesslich gelungen, das Urvieh aufzustöbern und etwas zu zähmen. Dabei hat er aber nichts von seiner ungestümen Wildheit verloren und stürzte sich prompt am 6. Jänner 2001 mit wilden Drohgebärden und Imponiergehabe ins Fasnachtsgetümmel in Schübelbach.

wer wir sind

Chälenwaldtüfel

Schübelbach Schwyz, seit 2000

mitmachen

Lust ein Schnuppertüfel zu sein?

Melde DICH bei uns.

spenden

Wir freuen uns um einen Zustupf in unsere Vereinskasse.


Zweck

 Die Chälenwaldtüfel
- bewahren den Brauchtum der Märchler Fasnacht
- fördern die urchige und urtümliche Fasnacht in der Gemeinde Schübelbach
- pflegen die Kameradschaft unter Gleichgesinnten
- sind politsch und konfessionell neutral


Wo sind wir?

6. Januar

Ischällne

Schübelbach

7. Januar

Umzug

Diesenhofen TG

21. Januar

Umzug

Uznach SG

27. Januar



29. Januar

Kinderfasnacht

Schübelbach

3. & 4. Februar

Landschaftstreffen

Siebnen

8. Februar

Altersnachmittag

 

9. Februar

Dorffasnacht

Buttikon



10. Februar

Umzug

Innerthal

10. & 11. Februar

Umzug

Laufenburg

12. Februar

Wurst und Brot

verteilen

 

18. Februar

Umzug

Uerzlikon